Monat: September 2015

Robert Szendröi: „Rossini fehlt Killerinstinkt“

Der Tessiner Sportjournalist Robert Szendröi über seine Einschätzung des aktuellen FCZ, den FC Lugano, Patrick Rossini und seine Eishockey-Liebe:

Veröffentlicht in Mir sind FCZ Getagged mit: , ,

Lugano – FCZ 0:0 Highlights

Veröffentlicht in Spieltag Getagged mit:

Comebacks von Alesevic und De Filippo im Espenmoos

Die 2.Mannschaft des FCZ feiert am Sonntagnachmittag nach beinahe schon traditionell resultatmässig eher harzigem Saisonstart im Espenmoos einen 4:1-Auswärtssieg gegen die Reserven des FC St.Gallen. Die Ostschweizer traten dabei immerhin mit drei Kaderspielern der 1.Mannschaft an: Salli, Eisenring und Scherrer. Im

Veröffentlicht in Mir sind FCZ Getagged mit: , , , ,

Cup 2.Runde: Wohlen – FCZ 0:1 Highlights

FC Wohlen – FC Zürich 0:1 (0:0) Niedermatten – 3120 Zuschauer – SR San Tor: 77. Buff 0:1 Wohlen: Tahiraj; Urtic, Dünki (87. Weber), Muslin, Stadelmann (55. Lika); Ramizi, Geissmann, Grether, Thaqi (50. Brown); Schultz, Abegglen. Zürich: Favre; Di Gregorio, Brunner (76. Djimsiti),

Veröffentlicht in Cupsieg 2016, Spieltag Getagged mit: ,

Luzern – FCZ 1:0 Highlights

FC Luzern – FC Zürich 1:0 (0:0) swissporarena – 10 420 Zuschauer – SR Schärer Tor: 51. Yesil 1:0 Luzern: Zibung; Thiesson, Affolter, Puljic, Lustenberger; Arnold; Kryeziu (74. Haas), Freuler; Hyka (87. Fandrich), Marco Schneuwly, Yesil (65. Jantscher). Zürich: Brecher; Brunner, Kecojevic, Djimsiti, Koch;

Veröffentlicht in Spieltag Getagged mit: ,

Mit offensiver Aufstellung in Luzern

FCZ-Trainer Sami Hyypiä schickt eine offensiv ausgerichtete Mannschaft in Luzern aufs Feld. Artjom Simonyan bekommt eine Chance von Beginn und bildet wohl mit Kevin Bua die Flügelzange. Franck Etoundi ist zurück in der Startformation, dazu kommen mit Buff und Schneuwly

Veröffentlicht in Spieltag Getagged mit: , , , ,

Lugano – FCZ Aufstellungen

FCZ-Trainer Sami Hyypiä mit einigen Wechseln in der Startaufstellung im Vergleich zum Cupspiel in Wohlen: Djimsiti, Schneuwly, Yapi, Chiumiento und Etoundi spielen von Beginn weg.

Veröffentlicht in Spieltag Getagged mit:

Wohlen – FCZ Aufstellungen

Veröffentlicht in Cupsieg 2016, Spieltag Getagged mit:

Das ist der FC Wohlen

Der FC Wohlen hat nach dem Abgang des erfolgreichen „Local Boy“ Ciriaco Sforza in die Super League mit Martin Rueda denjenigen Trainer wieder verpflichtet, welcher die Wohler 2002 in die Challenge League geführt hat, wo die Freiämter sich seither ununterbrochen

Veröffentlicht in Challenge League, Cupsieg 2016, Spieltag Getagged mit:

Hyypiä: „0:0 ist immerhin 1 Punkt“

Der FCZ empfängt zur Premiere des neuen Trainers Sami Hyypiä im Letzigrund den FC Thun. Nach der Länderspielpause stehen dem FCZ ausser den langzeitverletzten Alesevic, Kleiber und Schönbächler alle Mann zur Verfügung. Das heisst: Gilles Yapi ist grundsätzlich wieder einsatzfähig.

Veröffentlicht in Spieltag Getagged mit: , , ,