Piu Da Costa: „Cupsieg in Bern grösster Moment meiner Karriere“

Piu Da Costa über den Cupfinal, seinen grössten Karriereerfolg 2014 in der Bundesstadt noch auf Naturrasen („mein Sohn erzählt heute noch davon, wie er damals im Chübel sass“), seinen Weg zurück von der Verletzung, den gerade abgestiegenen Ex-Klub Novara, sowie die Ambitionen und Europa League-Kampagne mit Lugano.

Getagged mit: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*