Kevin Rüegg und Willie Britto im Interview nach dem Heimsieg gegen Basel

Willie Britto in seinem ersten Interview meinte nach dem Heimsieg gegen Basel: „Wir durften nicht verlieren“ und „wichtig ist, wo wir am Ende der Saison stehen“ und bedankte sich für das Vertrauen von Coach, Staff und Klub. Kevin Rüegg fühlte sich nach der Partie befreit. Er habe vor jeder Partie ein gutes Gefühl, was sich dann aber nicht immer auch auf dem Platz bewahrheite. Gegen Basel war ihm aber von der 1. Minute der Partie an klar, dass einiges drin liegt: „Wir konnten bei den Fans etwas gut machen“.

Getagged mit: , , ,
Ein Kommentar zu “Kevin Rüegg und Willie Britto im Interview nach dem Heimsieg gegen Basel
  1. Rageth Sigis sagt:

    Alles gut nach dem Sieg gegen den FCB? Hoffentlich!
    Aber was ist mit dem Trainer?
    Unglaublich.Solange Canepa da ist, geht es wohl.Dann muss er wohl in Pension!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*