Schlagwort: Rüegg

Weiter harmlos bei Standards, irreguläres Tor zum 1:2 / FCZ – Sion Analyse und Highlights

Der FCZ verliert nach acht Monaten erstmals wieder ein Heimspiel – und dies gegen Murat Yakins FC Sion. Damit ist die Bilanz von FCZ-Trainer Magnin gegen den Ex GC-Trainer nach den drei Derbies im März/April und dem dank Einwechselspieler Assan

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

FCZ auf der linken Seite offensiv hui, aber defensiv anfällig / FCZ – YB Analyse und Spielinfos

Vor dem Anpfiff von Schiedsrichter Adrien Jaccottet konnte man FCZ – YB nicht als Spitzenkampf bezeichnen, aber der FCZ vermochte die Partie mit seinem beherzten Auftritt im Verlaufe der Partie zu einem Spitzenkampf werden zu lassen. Nach dem 3:3 vom

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kevin Rüegg nach YB-Heimspiel: „Gerecht, aber bitter“

Getagged mit: , ,

FCZ kann Xamax-Defensivprobleme nicht nutzen / FCZ – Xamax 0:0 Analyse & Highlights

Gegen die schlechteste Defensive der Liga kommt der FCZ nicht überraschend zu einer grossen Anzahl an Torchancen. Dies umso mehr, als dass bereits nach wenigen Minuten Defensivleader Mustafa Sejmenovic dem schon länger verletzten Igor Djuric im Neuenburger Lazarett Gesellschaft leistete.

Getagged mit: , , , , ,

„Effizienz hat gefehlt“: Rüegg, Khelifi und Magnin nach Xamax-Heimspiel

Getagged mit: , , , , ,

Folge des Verjüngungsprozesses: U21-Aufgebot für Rüegg, Domgjoni, Kryeziu

Neben Kevin Rüegg (fünf Länderspiele) ist erstmals auch der sehr konstante Leistungen zeigende Toni Domgjoni von U21-Nationaltrainer Mauro Lustrinelli aufgeboten worden. Auch Innenverteidiger Mirlind Kryeziu ist wieder im Aufgebot dabei und könnte im September gegen Bosnien-Herzegowina oder Liechtenstein zu seinem

Getagged mit: , , , , , , ,

Alibiaktionen kommen FCZ in Offensivpoker teuer zu stehen / YB – FCZ 4:0 Analyse & Highlights

Führt man sich den mit 2:1 gegen YB gewonnenen Cupfinal Ende Mai und das mit 0:4 verlorene Meisterschaftsspiel gegen den gleichen Gegner vom Sonntag nochmal zu Gemüte, sind bei nüchterner Betrachtung viele Parallelen zu erkennen. Man sieht in beiden Partien

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , ,

Warum Marchesano im Derby der Beste war / GC – FCZ 0:2 Analysen, Interviews & Highlights

GC hat im 271. Derby 60% Ballbesitz und ein Cornerverhältnis von 8:0 zu seinen Gunsten – verliert aber trotzdem 0:2. Am Ende kann der FCZ im Gegensatz zum Thun-Spiel den 2:0-Vorsprung halten, obwohl gerade Mittelfeldspieler Hekuran Kryeziu mit einem Ballverlust

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , ,

Sommerbilanz: Eigene Talente und Hekuran Kryeziu verstärken das Zentrum

Bereits in der Saison 2017/18 gehörten die beiden Aussenspieler Kevin Rüegg (19) und Pa Modou (28) zusammen mit Victor Palsson und Michael Frey zu den vier Spielern mit den meisten Einsätzen in Wettbewerbspartien. An diesem Status hat sich nichts geändert.

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Klare Niederlage gegen laufstarke und effiziente Bochumer – Brecher verletzt?

Der FCZ hat weiterhin Mühe mit laufstarken Teams. Auch wenn es nur ein Testspiel war und die Beine mancher FCZ-Spieler gegen Ende des Trainingslager sichtlich schwerer waren, als die der Bochumer noch zu Beginn des ihren: es ist auffällig, wie

Getagged mit: , , , , , , , ,
Top