Mit offensiver Aufstellung in Luzern

FCZ-Trainer Sami Hyypiä schickt eine offensiv ausgerichtete Mannschaft in Luzern aufs Feld. Artjom Simonyan bekommt eine Chance von Beginn und bildet wohl mit Kevin Bua die Flügelzange. Franck Etoundi ist zurück in der Startformation, dazu kommen mit Buff und Schneuwly neben dem „Sechser“ Yapi zwei weitere eher offensiv ausgerichtete Mittelfeldspieler zum Einsatz.

1509 fcz in luzern

Der ehemalige Liverpooler Teamkollege  Markus Babbel vertraut in Abwesenheit des gesperrten Lezcano ein junges Team auf den Platz. Remo Arnold (als Captain und MVP Blue Stars/FIFA Youth Cup-Sieger 2015 im Final gegen den FCZ) und der neuverpflichtete Samed Yesil kommen zum ersten Mal zu Hause von Beginn weg zum Einsatz.

1509 luzern vs fcz

Verwendete Schlagwörter: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*