Schönbi steht vor Operation – Happy-End wie bei Bellarabi?

Wie FCZ-Trainer Sami Hyypiä mitteilt, wird sich Marco Schönbächler in England einer Leistenoperation unterziehen. Der von Ex-Teamkollege Avi Rikan „Flügelflitzi“ genannte Zürcher war bereits zu Beginn der Woche bei einem Spezialisten im Mutterland des Fussballs. Schönbi sei sehr ehrgeizig gewesen, und wollte damals nach seiner Verletzung so schnell wie möglich wieder ins Team zurückkommen – es war aber zu früh. Jetzt ist die Sommervorbereitung das neue Ziel. Den noch offenen Kontingentsplatz wird voraussichtlich Moussa Koné einnehmen. Hyypiä erinnert sich, dass von seinen ehemaligen Spielern mit Karim Bellarabi ebenfalls ein schneller  Offensivmann ähnliche Leistenprobleme wie Schönbächler gehabt habe. Nach dessen Operation kam alles wieder gut, und Bellarabi wurde gar Deutscher Nationalspieler.

Verwendete Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*