Bellinzona – FCZ 0:2 Highlights

Der FCZ gewinnt auch sein zweites Cupspiel der Saison 2016/2017 auswärts in Bellinzona mit 2:0 durch ein frühes Tor von Moussa Koné und die Siegsicherung in der 2.Halbzeit mit Adrian Winter. Das Team von Trainer Uli Forte startete stark in die Partie, liess dann aber nach, und ermögliche Bellinzona in der zweiten Hälfte der ersten Halbzeit ein ausgeglichenes Spiel und zwei, drei Torchancen. In der zweiten Halbzeit hatte dann der FCZ wieder alles im Griff.

AC Bellinzona – FC Zürich 0:2 (0:1)

Stadio Comunale – 3069 Zuschauer – SR Erlachner

Tore: 2. Moussa Koné (Marchesano) 0:1, 74. Winter (Buff) 0:2

Bellinzona: Marcionelli; Maffi, Tarchini, Djuric, Berea; Bankovic, Quadri (73. Grilo), Forzano (61. Bottani), Elia; Magnetti, Milosevic (61. Stojanov)

Zürich: Vanins; Brunner, Bangura, Kecojevic, Kempter (83. Alesevic); Koné (67. Winter), Marchesano, Yapi, Schönbächler; Buff (79. Chiumiento), Cavusevic

Verwendete Schlagwörter: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*