Cavusevic mit Tordébut: FCZ – Chiasso 1:0 Highlights

Wie schon das Heimspiel gegen Xamax, wird auch die Partie gegen das auswärtsstarke Chiasso ein Geduldsspiel und endet mit einem 1:0-Sieg. Dzengis Cavusevic belohnt den FCZ für die Druckphase gleich nach der Pause mit seinem ersten Pflichtspieltreffer in Weiss. Im Vergleich mit dem Schaffhausen-Spiel vor der Nati-Pause konnten diesmal vor allem nach der Pause wieder viele Torchancen herausgespielt werden. Wie schon in den Testspielen fehlt aber vor allem dem eingewechselten Marco Schönbächler noch das Selbstvertrauen im Abschluss.

FC Zürich – FC Chiasso 1:0 (0:0)

Letzigrund – 9411 Zuschauer – SR Tschudi

Tore: 47. Cavusevic (Rodriguez) 1:0

Zürich: Vanins; Brunner, Kecojevic, Nef, Voser; Winter, Sarr, Yapi, Rodriguez (65. Schönbächler); Buff (76. Kukeli), Cavusevic (84. Sadiku).

Chiasso: Guatelli; Felitti, Ivic, Lurati, Monighetti; Simic (81. Lagrotteria), Milosavijevic, Palma (59. Inters), Padula; Mujic, Susnjar.

Verwendete Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*